Kundengruppe: Gast
Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Hersteller

ALUJET Walljet ALU Mauersperrbahn - 175 mm x 50 m (= 8,75 m²)

ALUJET Walljet ALU Mauersperrbahn - 175 mm x 50 m (= 8,75 m²)
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Lieferzeit: 3-4 Tage
Art.Nr.: AJ0494517
GTIN/EAN: 4011194945172
Hersteller: ALUJET
Mehr Artikel von: ALUJET
43,73 EUR
5,00 EUR pro m²
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Produktbeschreibung

ALUJET Walljet ALU Mauersperrbahn - 175 mm x 50 m (= 8,75 m²)

Die ALUJET Walljet ALU besteht aus einem Aluminium-Verbundschichtaufbau und wird
eingesetzt im Bereich der waagerechten Abdichtung in und unter Wänden gegen
aufsteigende Feuchtigkeit im Sinne der DIN 18195 Teil 4.

Aufbau
Lage                 Material
Oberseite         Polypropylenvlies
Einlage             PE-Beschichtung / HDPE - Gewebe / PE-Beschichtung
Unterseite        Aluverbundfolie

Vorteile
+ wärmereflektierend
+ dampfdicht
+ bitumenfrei
+ PVC-verträglich
+ bitumenverträglich
+ emissionsfrei
+ extrem reißfest
+ extrem robust
+ sehr flexibel
+ geringes Gewicht
+ wenig Überlappungen/Stöße, da 50 m Lauflänge je Rolle
+ Einsatz als L- und Z-Sperre
+ gute Verkrallung mit Mörtel
+ für die Verarbeitung ist nur Schere, bzw. Cutter notwendig
+ Fixierung auch auf bituminösen Untergründen möglich

Einsatzgebiet
Die ALUJET Walljet ALU ist für die Ausführung von Bauwerksabdichtungen von
„waagerechten Abdichtungen in oder unter Wänden“ gegen aufsteigende Feuchte im
Sinne der DIN 18195 Teil 4 geeignet (siehe ab P P-1200/272/15-MPA BS).

Spezifikation
Rollenbreite:       175 mm
Rollenlänge:         50 m
Rolle:                 8.75 m²
Palette:               144 Rollen = 1.260.00 m²

Zusatzkomponenten
Das Bauprodukt „ALUJET Walljet ALU“ kann zur Herstellung der Abdichtung in
Verbindung mit dem ALUJET Anschlussstreifen Speed, Breite 20 cm
(Aluminiumverbundfolie mit selbstklebender Acrylatschicht), verarbeitet werden.

Technisches Datenblatt
 Eigenschaften nach
 DIN EN 14909
 Einheit / Art der
 Ergebnisse
 Herstellerwert
 Sichtbare Mängel
 EN 1850-1
 Keine sichtbaren
 Mängel
 Keine sichtbaren
 Mängel
 Länge
 EN 1848-1
[m]
MLV

≥ 50,0 m
 Breite
 EN 1848-1
[m]
MLV
1,50 m ± 5mm
 Geradheit EN 1848-1bestandenbestanden
 Masse EN 1849-1[g / m²] MDV218 g/m² ± 10 %
 Dicke EN 1849-1[mm]
MDV
Gesamtdicke
0,48 ± 0,06 mm
 Wasserdichtheit gegen Wasser
 in flüssiger Phase
 DIN EN 1928 Verfahren B
 Wasserdruck 2 kPa
 Prüfdauer: 24 Std.
 Zusätzlich DIN EN 1928
 Verfahren B
 Wasserdruck 400 kPa
 Prüfdauer: 72 Std.
bestandenbestanden
 Widerstand gegen Stoßbelastung
 EN 12691
 Verfahren A
 Untergrund Al-Platte
 Verfahren B
 Untergrund EPS Platte
[mm]
MLV
≤ 500 mm
Fallhöhe: dicht

≤ 800 mm
Fallhöhe: dicht
 Dauerhaftigkeit der
 Wasserdichtheit gegen
 künstliche Alterung
 DIN EN 1847
 EN 1928
 Verfahren B
bestandenbestanden
 Dauerhaftigkeit gegenüber
 Chemikalien - Wasserdichtheit
 EN 1296 und
 EN 1928
 Verfahren B
bestandenbestanden
 Kaltbiegeverhalten EN 1109[°C] MLV≥ -30°C
 Weiterreißwiderstand
 -Nagelschaft-
 Längs
 Quer
 EN 12310-1
[N]
MDV
390 (-20 / +40 %)
410 (-20 / +40 %)
 Scherwiderstand der Fügenähte
 EN 12317-2
Verklebung Stoß an
Stoß:*)
≥ 500 N / 50 mm
Abscheren in der
Klebenaht
Abriss außerhalb
der Fügenaht
 Wasserdampfdurchlässigkeit
 EN 1931 - Verfahren B
 Klima: 23-0/75
[m]
MDV
SD
≥ 1500 m
 Zug-Dehnungsverhalten
 Längs
 Quer
 DIN EN 12311-2 Verfahren A
 V=100 mm / min
 freie Einspannlänge 120 mm
 Prüfklima: DIN EN ISO 29123/50-2

N / 50 mm
700 (-20 / +40 %)
895 (-20 / +40 %)
 Dehnung
 Längs
 Quer
 DIN EN 12311-2 Verfahren A
 V=100 mm / min
freie Einspannlänge 120 mm
Prüfklima: DIN EN ISO 29123/50-2
%35 ±15
20 ±10
 Brandverhalten
 DIN EN ISO 11925-2
 EN 13501-1
[-]
Klasse E
Klasse E
 
*)Stoßbereich mittig mit ALUJET Anschlussstreifen SPEED überklebt;
 ALUJET Anschlussstreifen SPEED; Breite 20 cm;
 Aluminiumverbundfolie mit selbstklebender Acrylatschicht.

Verarbeitung
Die Auflageflächen der ALUJET Walljet ALU sind mit dem jeweils verwendeten Mauermörtel nach
DIN 1053-1 so dick abzugleichen, dass waagerechte Oberflächen ohne für die Bahnen schädliche
Unebenheiten entstehen. Die ALUJET Walljet ALU darf nicht aufgeklebt werden und muss eine
durchgehende Abdichtungslage bilden. Sie wird mit der Vliesseite nach oben verlegt und muss sich
um mindestens 200 mm überdecken. Bei Bahnenbreiten unter 200 mm sind die Bahnen Stoß an Stoß
zu verlegen und mit dem ALUJET Anschlussstreifen Speed zu überkleben. Vor dem weiteren Aufbau
sind an der ALUJET Walljet ALU Sichtprüfungen durchzuführen. Im gegebenen Fall sind vorhandene
Schadstellen zu beseitigen. Aus der Wand überstehende Bahnen sind vor Beschädigung beim weiteren
Baufortschritt zu schützen.

ALUJET Walljet ALU als L-Sperre:
Die ALUJET Walljet ALU muss an der Außenseite der Innenschale (L-Sperre) mit einer Höhe von
mindestens 15 cm über Geländeoberfläche hochgeführt werden. Hier muss eine zusätzliche
mechanische Befestigung der ALUJET Walljet ALU mittels einer Abschlussleiste / Klemmleiste
(hier bitte die Verlegeanleitung des Herstellers als auch die entsprechenden Normen berücksichtigen)
erfolgen. Die ALUJET Walljet ALU wird ebenfalls als Z-Sperre unterhalb des Stoßlüftersteines in dem
Verblendmauerwerk eingebracht und muss an die L-Sperre so herangeführt werden, dass keine
Feuchtigkeitsbrücken entstehen können.

ALUJET Walljet ALU ohne Klemmleiste
Den ALUJET Montagekleber WAL mit einer Kartuschenpresse und der mitgelieferten Düse als Raupe
auf dem (sauberen, staubfreien, fettfreien und tragfähigen) mineralischen Untergrund aufbringen.
Mit einem Zahnspachtel (3 mm) die Raupe auf eine etwa 5 cm breite Klebefläche bringen. Eine
Kartusche reicht ca. 4 m. Die ALUJET Walljet ALU auf Maß schneiden und auf dem ALUJET
Montagekleber WAL andrücken. Bahnenüberlappungen sind mit mindestens 10 cm auszuführen
und mit dem ALUJET Anschlusstreifen Speed zu überkleben. Die ALUJET Walljet ALU ist spannungs-
frei zu verlegen. Unter der Voraussetzung der o. g. Ausführung mit ALUJET Montagekleber WAL und
ALUJET Walljet Anschlussstreifen ist eine Klemmleiste / Abschlussleiste nicht mehr notwendig.
Bei Bitumenuntergrund ist die Verklebung auf dem Bitumen mit dem ALUJET Montagekleber BIT
entsprechend vorzunehmen.

ALUJET Walljet ALU als Z-Sperre
Die ALUJET Walljet ALU ist auch für den Einsatz als Z-Sperre geeignet. Für die Dauer des Baufort-
schrittes ist hierbei jedoch zu berücksichtigen, dass die ALUJET Walljet ALU bis zum Einsatz in der
Verblendschale vor Beschädigung geschützt bzw. hochgeschlagen werden muss.

Lagerung
Die ALUJET Walljet ALU ist stehend bzw. liegend auf der Palette zu lagern. Feuchtigkeit,
UV-Strahlung und Hitze sind zu vermeiden.

Unsere Gebrauchsanweisungen, Verarbeitungsrichtlinien, Produkt- oder Leistungsangaben und
sonstigen technischen Aussagen sind nur allgemeine Richtlinien; sie beschreiben nur die
Beschaffenheit unserer Produkte (Werteangaben / ermittlung zum Produktionszeitpunkt) und
Leistungen und stellen keine Garantie im Sinne des §443 BGV dar. Wegen der Vielfalt der
Verwendungszwecke des einzelnen Produkts und der jeweiligen besonderen Gegebenheiten
(z.B. Verarbeitungsparameter, Materialeigenschaften etc.)obliegt dem Anwender die eigene
Erprobung; unsere kostenlose anwendungstechnische Beratung in Wort, Schrift und Versuch
ist unverbindlicher Art.