Kundengruppe: Gast
Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Hersteller
Rapid Floor
Mehr Artikel »

RAPID-FLOOR® Dehnungsfugenprofil DFP - 60,00 lfm. (30 Stück) = 1 Karton  80 mm hoch - 10 mm dick - 2.000 mm lang  Preis gilt für 60,00 lfm. (1 Karton)

RAPID-FLOOR® Dehnungsfugenprofil DFP - 60,00 lfm. (30 Stück) = 1 Karton  80 mm hoch - 10 mm dick - 2.000 mm lang  Preis gilt für 60,00 lfm. (1 Karton)
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Lieferzeit: 3-4 Tage
Art.Nr.: RF40801050
HAN: 40801050
Hersteller: Rapid Floor
Mehr Artikel von: Rapid Floor
392,70 EUR
exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten



  • Details

Produktbeschreibung

RAPID-FLOOR® Dehnungsfugenprofil DFP - 60,00 lfm. (30 Stück) = 1 Karton 
80 mm hoch - 10 mm dick - 2.000 mm lang 

Das RAPID-FLOOR® Dehnungsfugenprofil DFP ist ein stabil gefertigtes Hohlkammperprofil aus Polypropylen mit einem elastisch geschlossenenzelligen 10 mm PE-Schaumkern. Das Dehnungsfugenprofil DFP wird zur Vermeidung von temperaturbedingten Audehnungen und trocknungsbedingtem Schrumpfen des Estrichs eingesetzt und ist in der Standardhöhe von 80 mm bei einer Länge von 2.000 mm erhältlich. Sonderanfertigungen auf Anfrage (https://pielert.biz/anfrage/).

Das RAPID-FLOOR® Dehnungsfugenprofil ist einsetzbar bei Fließ- und Heizestrichen - zum fachgerechten Einbau einer Dehnungsfuge bei Calciumsulfat- und Zementestrichen, insbesondere bei Heizestrichen, zwischen unterschiedlichen Heizkreisläufen und Fußbodenheizung in Türdurchgängen sowie stark differenzierten Grundrissen. 

Zusammengefasst
- mit selbstklebendem Fuß (Fußbreite 40 mm) 
- bleibt standfest, auch bei langen Fugen
- hohe Stabilität
- einfache Handhabung
- leicht zu schneiden
- nimmt keine Feuchtigkeit auf
- Vermeidung von temperaturbedingten Ausdehnungen
- Vermeidung von trocknungsbedingten Schrumpfungen
- Speziallösung für Heizestriche 
- Lagerung in der Originalpackung an einem trockenen Ort

Verpackungseinheiten
1 Karton = 30 Stück = 60 lfm
1 Palette = 20 Karton = 1.200 lfm 
 
Verarbeitung 
Den Selbstklebefuß des plano angelieferten Dehnungsfugenprofils zu beiden Seiten abspreizen, die Schutzfolie abziehen und das Profil auf den Untergrund drücken. Für Rohrdurchführungen die entsprechenden Aussparungen des Profils vorher mit einem Cuttermesser oder einer Spezialzange ausschneiden. 

Unsere Gebrauchsanweisungen, Verarbeitungsrichtlinien, Produkt- oder
Leistungsangaben und sonstigen technischen Aussagen sind nur allge-
meine Richtlinien; sie beschreiben nur die Beschaffenheit unserer Produkte
(Werteangaben / Ermittlung zum Produktionszeitpunkt) und Leistungen und
stellen keine Garantie im Sinne des §443 BGV dar. Wegen der Vielfalt der
Verwendungszwecke des einzelnen Produkts und der jeweiligen besonderen
Gegebenheiten (z.B. Verarbeitungsparameter, Materialeigenschaften etc.)
obliegt dem Anwender die eigene Erprobung; die kostenlose anwendungs-
technische Beratung in Wort, Schrift und Versuch ist unverbindlicher Art.